News Archiv

Seit der Finanzkrise haben sich makroökonomische Modelle deutlich weiterentwickelt. In einem Aufsatz, der im neuen „Oxford Handbook of the Economics...

Weiterlesen →

Für seine Forschungsarbeiten zur monetären Ökonomie geht der diesjährige Preis des Monetären Workshops an Prof. Volker Wieland. Die...

Weiterlesen →

Was sind Zentralbanken und wann sind sie entstanden? Einen Blick zurück auf die Geschichte der Notenbanken wirft Ulrich Bindseil, Europäischen...

Weiterlesen →

Nach Einschätzung von Volker Wieland hat die Europäische Zentralbank (EZB) den Zeitpunkt für eine Wende in der Geldpolitik verpasst. Auf ihrer...

Weiterlesen →

Prof. Dr. Alexander Meyer-Gohde forscht seit rund einem Jahr am IMFS an der Schnittstelle zwischen Finanzmärkten und Makroökonomie. Dabei stehen für...

Weiterlesen →

Seit der Finanzkrise von 2008 kämpfen die wichtigsten Zentralbanken der Welt darum, ihre Volkswirtschaften wieder zu mehr Wachstum zu bringen und ihre...

Weiterlesen →

Zum Jubiläum der Konferenz "The ECB and Its Watchers" gibt das IMFS einen Rückblick auf 20 Jahre Geldpolitik der Europäischen Zentralbank (EZB).

Weiterlesen →

Die Mitglieder des Sachverständigenrats zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung, darunter Volker Wieland, haben ihre Prognose für das...

Weiterlesen →

Eine neue Reihe von vierteljährlichen gezielten längerfristigen Refinanzierungsgeschäften mit zweijähriger Laufzeit, sogenannte TLTROs, hat die...

Weiterlesen →

Die offene Datenbank des IMFS für makroökonomische Modelle wächst weiter. Im Rahmen eines gemeinsamen Forschungsprojekts mit dem Hoover-Institut hat...

Weiterlesen →