Liebe Studierende,

wir laden Sie herzlich zu unserem Seminar am Mittwoch, den 29.06.2022 von 10.00-12.00 Uhr s.t., in Raum 1.101 (RuW) ein.

Professor Malte Ziewitz (Cornell University) wird einen Ausschnitt seiner aktuellen Forschung vorstellen und zugleich einen praktischen Einblick in den Entstehungsprozess wissenschaftlicher Arbeiten gewähren. Thematischer Anknüpfungspunkt sind automatisierte Scoring-Systeme, wie sie zum Beispiel im Rahmen einer Kreditwürdigkeitsprüfung zum Tragen kommen können. Automatisierte Scoring-Systeme sind so konzipiert, dass sie bestimmte Eigenschaften von Personen ohne deren direkte Mitwirkung erfassen und auswerten können. Professor Ziewitz hat sich der Entwicklung einer Methodik zur Untersuchung der Erfahrungen von Personen gewidmet, die solchen automatisierten Scoring-Systemen ausgesetzt sind. Über diese Forschungsstrategie mit dem Titel critical companionship hinaus, wird Professor Ziewitz auch darüber sprechen, wie er seine Forschungsperspektiven entwickelt und in Projekten verfolgt hat.

 

Wann? - Mittwoch, 29.06.2022, von 10.00 -12.00 Uhr (s.t.)

Wo? - Campus Westend, RuW, Raum 1.101

 

Das Seminar richtet sich primär an Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen, Hilfskräfte und Studierende der Goethe-Universität. Gerne dürfen Sie die Einladung an interessierte Personen weiterleiten.

 

Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 

 

Vorlesung Verwaltungsrecht I + Polizei- & Ordnungsrecht (WS 2021/22)

Einführung in das Recht der öffentlichen Verwaltung: Konstellationen des Staat-Bürger-Verhältnisses, Typen und Handlungsformen der Verwaltung, verwaltungsrechtliche Konflikte und Rechtsschutz gegen Verwaltungshandeln. Dazu Grundlagen des Polizei- und Ordnungsrechts, Spezialbefugnisse, Vollstreckungsmaßnahmen.

Die Veranstaltung findet voraussichtlich als Präsenzvorlesung statt.

Vorlesungstermine:

Do: 08:00-10:00 Uhr, 21.10.2021 bis 17.02.2022

Fr: 08:00-10:00 Uhr, 22.10.2021 bis 18.02.2022

Im Hörsaalzentrum HZ 1.

Es existiert ein OLAT-Kurs zu dieser Veranstaltung. Dort werden in Kürze alle vorlesungsbegleitenden Materialien hochgeladen.

 

Plattformen kommt in der digitalen Transformation eine besondere Bedeutung zu. Soziale Netzwerke, Suchmaschinen, Amazon, Spotify, Youtube, Netflix, AirBnB und Uber sind prominente Beispiele. Aber auch virtuelle Währungen und digitale Bezahldienste weisen zum Teil ähnliche Charakteristika auf. Ziel dieses Seminars ist es, die damit verbunden regulierungsrechtlichen Fragen in den einzelnen Bereichen zu analysieren und auf dieser Grundlage nach übergreifenden Zusammenhängen zu suchen.

Der Vorbesprechungstermin findet am Dienstag, den 19.10.2021, um 14 Uhr c.t. über ZOOM statt.

Es existiert ein OLAT-Kurs zu dieser Veranstaltung.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Sekretariat vorübergehend geschlossen

Das Sekretariat der Professur Broemel bleibt angesichts der SARS-CoV-2-Pandemie für den Publikumsverkehr bis auf Weiteres geschlossen. Der Sekretariatsbetrieb wird per Email (professur.broemel[at]jur.uni-frankfurt[dot]de) fortgeführt.

Virtuelle Sprechstunde

Herr Broemel bietet eine virtuelle Sprechstunde an. Termine können auf Anfrage an broemel[at]jur.uni-frankfurt[dot]de vereinbart werden.